Hofgut Stammen
Schloßstraße 29
34388 Trendelburg
Telefon (0 56 75) 72 50 94


Auf den Spuren der Pilger – Wandern zwischen Diemel und Weser

Die malerische Landschaft rund um das Hofgut Stammen lädt zu ausgiebigen Wanderungen ein. Speziell für Sie haben wir spannende Touren zusammengestellt.

Unsere Tourenempfehlungen:

Pilgerpfad
Entlang schmaler Pilgerpfade schlängelt sich der Weg durch den „Kampfgrund“ in das schöne Holzapetal zum Tierpark Sababurg. Nach eventueller Vesper und Teilnahme an einer Greifvogelvorführung oder Besichtigung des Tierpark Sababurg führt der Weg entlang historischer Pfade zum Wallfahrtsort Gottsbüren.

Die alte Pilgerstätte lädt zur Zeitreise ein, die Spuren unserer „Altvorderen“ sind hier überall sichtbar. Für Wanderer bietet sich die Rückfahrt per Bus nach Trendelburg mit abschließendem Fußweg zum Hofgut Stammen an.

Bonifatiuspfad
Entlang des alten Kanals Stammen – Hümme, führt der Weg gemütlich in Richtung Heuberg zum Segelfluggelände.
Anschließen geht es über Kalkmagerrasen Gelände und Bärlauchfelder weiter zum Bonifatiusstein und von dort zu den Eberschützer Klippen.

Hier wird man mit dem schönsten Ausblick über das Diemeltal belohnt, bevor man den Abstieg zur Vesperstation am Fuße der Eberschützer Klippen antritt.

Der Rückweg zum Hofgut Stammen führt uns auf dem Radweg R8 die Diemel entlang.

Für spaßorientiertes Wandern:

Bosseln und Wandern
Bosseln ist Langstreckenkegeln unter erschwerten Bedingungen und ein Riesenspaß, nicht nur in Ostfriesland. Unsere Bosseltouren führen Sie entlang des Diemelradweges durch das wunderschöne Diemeltal.

Start und Endpunkt der Tour ist das Hofgut Stammen.


Es besteht auch die Möglichkeit einer geführten Wanderung:
Themen bezogen: - Wasserlandschaft Diemel
                              - Jagd und Forst im Reinhardswald
                              - Kalkmagerrasen
pro Person € 5,00